Mädchentreff

Die Mädchenarbeit ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unserer Arbeit und viele Angebote erfreuen sich einer großen Nachfrage. Dabei reicht die Palette von regelmäßig stattfindenden Mädchentreffs (Girlzone) über thematische Workshops und Aktionstage bis hin zu Mädchenwochenenden. Die Angebote sind speziell auf die unterschiedlichen Interessen von Mädchen ausgelegt und finden in einem geschützten Rahmen statt. Hierfür steht ein eigener Mädchenraum zur Verfügung. Ziel ist es, Mädchen auf ihrem Weg zu begleiten und durch die Förderung von sozialen Kompetenzen (Selbstwertgefühl/Selbstbewußtsein) einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung zu leisten.

Zu den immer wiederkehrenden Aktionen zählen:

  • Girlzone
  • Mädchenwochenenden (1x im Jahr)
  • Selbstbehauptungskurse
  • Mädchenkreativtage

Der Mädchentreff ist jeden zweiten Donnerstag von 16:00 - 18:00 Uhr.

Um die Angebote der Girlzone vorbereiten zu können, ist eine Anmeldung bis mittwochs zuvor erforderlich.

Das Programm kann in unserem Event-Kalender oder im aktuellen Flyer nachgeschaut werden.

Die Anmeldeformulare für die Aktionen findet ihr bei unseren Downloads.